Espiritu del sol Amparo Sánchez

Cover Espiritu del sol

Album Info

Album Veröffentlichung:
2014

HRA-Veröffentlichung:
06.10.2014

Label: World Village

Genre: World Music

Subgenre: Latin

Interpret: Amparo Sánchez

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 14,50
  • 1Plegaria04:22
  • 2Mi gitana03:35
  • 3Luces en el mar03:37
  • 4De este amor04:44
  • 5Hermosa03:41
  • 6El ultimo trago03:58
  • 7De lluvia y barro04:22
  • 8Rio turbio04:02
  • 9Cuarteto en Paris04:16
  • 10No pudo ser03:58
  • 11Sin nombre04:12
  • 12Long long nite04:57
  • Total Runtime49:44

Info zu Espiritu del sol

Die ehemalige Frontfrau der Band AMPARANOIA, die Gewinnerin der BBC Music Award 2005, Amparo Sánchez, zählt zu den bekanntesten Stimmen Spaniens und zusammen mit Manu Chao zu den größten Gesteinen der Mestizo-Musikszene. Mit AMPARANOIA hat sie bereits für große Furore auf zahlreichen internationalen Festivals von Roskilde bis zum Rock Festival in Buenos Aires gesorgt.

'Espíritu del Sol', das ist der Titel des dritten Solo-Albums der spanischen Sängerin Amparo Sanchez. Nach der Veröffentlichung von 'Alma de Cantaora '(2012) und des ersten Solo-Albums 'Tucson-Habana '(2010) bringt Amparo Sanchez „Espiritu del Sol“ mit 12 brandneuen Songs auf Harmonia Mundi/World Village raus.

Wie auch „Tucson-Habana“ wurde das Album in den Wavelab-Studios in Tucson (Arizona) zwischen Januar und Februar 2014 aufgezeichnet. Joey Burns (Calexico) hat nicht nur das Album produziert, sonder auch andere Calexico-Musiker, wie John Convertino (Schlagzeug), Sergio Mendoza (Keyboards, Akkordeon), Ryan Alfred (Bass), Jacob Valenzuela (Hörner), Brian Lopez (Gesang), Mona Chambers, Vicky Brown (Strings) und die Mariachis Luz de la Luna für die Aufnahme-Session eingeladen.

Darüber hinaus entstand das Album in einer Zusammenarbeit mit anderen lateinamerikanischen Musikern wie Cordoba-Star-Quartett 'La Mona Jimenez“, Raly Barrio, Malena de Alessio (Actitud María Marta) und der mexikanischen 'Colectivo de Oaxaca Tapacamino, die eine typische Note dem neuen Album geben.

'Espíritu del Sol“ zeigt Amparo Sanchez wieder als eine der typischsten, heiteren und warmen Stimmen der spanischen Musikszene. 'Positive' und 'feminin' sind vielleicht die richtigen Worte, um das gesamte Ambiente des neuen Albums zu beschreiben. Mit den neuen Songs drückt Amparo ihr starkes Glauben an der positiven und wichtigen Rolle der Frau in unserer Welt aus. Wie auch in der Vergangenheit, spiegelt das neue Album ihre Leidenschaft für Bolero, Rumba und sogar einem argentinischen „cuarteto“, gemischt in warmer desert-like Produktion von Joey Burns. Er präsentierte auch eine Original-Cover von Mano Negra 'Long Long Night 'und Chavela Vargas' Ultimo Trago '...

„Wie kaum eine andere Sängerin bringt Amparo Sánchez in ihren Texten die menschlichen Gefühle zum Ausdruck: Liebe, Leidenschaft, Schmerz, Freude, Eifersucht oder Hoffnung. Doch fehlen auch nie deutliche soziale Kommentare – eine angeborene Rebellion scheint in ihr zu wohnen. Ein überzeugender Stilmix einer der Schlüsselfiguren der internationalen Mestizo-Szene.“ (Jazzthetik)

„Die Unschuld trifft auf uralte Weisheiten, die angeborene Rebellion mischt sich mit der spontanen Einfachheit, und die Freundschaft ist eines der wertvollsten Geschenke überhaupt.“ (Bayern 2)

Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Espiritu del sol

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO