Einmal noch 2 Wolfgang Petry

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
22.10.2020

Label: SonyMusic/Na Klar! Records

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Interpret: Wolfgang Petry

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Wahnsinn (Tanzbar!)03:58
  • 2Sommer in der Stadt (Tanzbar!)03:58
  • 3Der Himmel brennt (Tanzbar!)04:01
  • 4Sehnsucht nach Dir (Tanzbar!)03:35
  • 5Denn eines Tags vielleicht (Tanzbar!)03:30
  • 6Du tust mir gut (Tanzbar!)04:06
  • 7Gianna (Tanzbar!)04:00
  • 8Auf Maja's Blumenwiese (Tanzbar!)02:38
  • 9Brandneu (Tanzbar!)03:16
  • 10Einmal noch! (2020 Franz Rapid Club Mix)03:10
  • 11Ganz oder gar nicht (Tanzbar!)04:07
  • 12Jessica (Tanzbar!)03:31
  • 13Nur ein kleines Stück Papier (Tanzbar!)03:41
  • 14Komm einfach her (Tanzbar!)03:47
  • 15Nimm mein Herz mit (Tanzbar!)04:25
  • 16So ein Schwein (Tanzbar!)04:03
  • 17Tu's doch (Tanzbar!)04:00
  • 18Nichts von alledem (Tanzbar!)03:47
  • 19Verlass mich nicht (Tanzbar!)05:00
  • Total Runtime01:12:33

Info zu Einmal noch 2

Wolfgang Petry macht es noch einmal! Der Superstar des deutschen Schlagers Wolle Petry ist zurück mit Vol. 2 des Erfolgsalbums EINMAL NOCH!, das 2014 veröffentlicht und mit Gold ausgezeichnet wurde. Wie beim Vorgängeralbum wurden für EINMAL NOCH! 2 19 weitere Hits der Schlager-Ikone in neuem, tanzbarem Sound aufgelegt, unter anderem Top-Titel wie DER HIMMEL BRENNT, der Gute-Laune-Hit GIANNA aber auch Songs aus den frühen Petry-Jahren wie SOMMER IN DER STADT dürfen natürlich keinesfalls fehlen. Darüber hinaus hat sich auch der Über-Hit WAHNSINN auf diesem Album eingefunden und wird langjährige Fans mit einem neuen Sound begeistern.

Produziert wurde das Album wie gewohnt von Wolfgang Petrys langjährigem Produzenten und Weggefährten Helmuth Rüssmann, der wiederum im Team mit Sebastian Simmich gearbeitet hat. Der renommierte deutsche Produzent hat die alten Aufnahmen neu arrangiert und in ein modernes und tanzbares Gewand gehüllt. On top gibt es mit dem neuen Mix EINMAL NOCH 2020 von Szene-DJ Franz Rapid einen nagelneuen Schlager-Hit. Ebenfalls wieder mit an Bord ist der legendäre Otto Waalkes, denn auch beim aktuellen Album hat er das Cover gezeichnet diesmal ziert es der ältere Wolfgang Petry, der jedoch kein Stück von seinem Elan und seiner Jugendlichkeit verloren hat.

Wolfgang Petry




Wolfgang Petry
Bodenständig, sympathisch, ehrlich und das Herz am rechten Fleck, das sind Attribute, die Wolfgang Petry seit je her auszeichnen. In diesem Jahr feiert Wolle Petry, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, sein 40-Jähriges Jubiläum im Musikgeschäft. Wolfgang "Wolle" Petry startete 1976 seine einzigartige Karriere - vor genau 40 Jahren! 2007 beendete Wolfgang Petry dann quasi ohne Vorwarnung von heute auf morgen seine Karriere. Neun Jahre nach seinem Abschied von der Bühne, brachte er 2014 mit "Einmal noch" ein Remix-Album seiner großen Hits heraus. Das Album ging direkt von Null auf 1 und erreichte Gold. Ein Jahr später 2015 überraschte Wolfgang Petry mit einem rockigen Studio-Album "Brandneu", das ebenfalls von Null auf 1 chartete und sich zurzeit ebenfalls auf Goldkurs befindet.

Mit "40 Jahre - 40 Hits" folgt nun also der dritte Streich mit allen Hits von 1976 bis 2016 auf einem Doppel-Album. Von "Wahnsinn" über "Weiß der Geier", "Verlieben, verloren vergessen, verzeihen", "Bronze, Silber und Gold", "Du bist ein Wunder", "Weiber" bis "Brandneu" und "Epoche" ist hier die komplette klingende Erfolgsgeschichte eines der erfolgreichsten deutschen Sänger akustisch nachzuverfolgen. Wolfgang Petry hat in seiner musikalischen Karriere alles abgeräumt, was im Musikgeschäft zu gewinnen ist. Neben unzähligen Gold und Platin Awards war er zwei Mal Jahressieger der deutschen Schlagerparade, dreimal Jahressieger der ZDF-Hitparade, die Auszeichnung "Erfolgreicher Solist deutsch Pop/Schlager" bekam er gleich zehnmal in Folge, er erhielt von Dieter Thomas Heck zweimal die Auszeichnung "Goldene Stimmgabel - Platinum Life Award" und nicht weniger als fünfmal nahm er in der Rubrik Schlager den ECHO mit nach Hause. Mit 18 Millionen verkauften Tonträgern innerhalb von 40 Jahren gehört er zu den erfolgreichsten deutschen Schlagerinterpreten überhaupt.

Die musikalische Bandbreite auf "40 Jahre - 40 Hits (Die neue Best Of)" ist beachtlich. Um das Spannungsfeld zu unterstreichen beamt er uns mit einem neuen Rock-Mix seines Liedes "Jeder Freund ist auch ein Mann" aus dem Jahr 1977 direkt in die Neuzeit des aktuellen Petry-Sounds. Neben diesem gelungenen neuen Mix sind auch die zwei Erfolgs-Duette mit seinem Sohn Achim "Tinte" und "Rettungsboot" auf dem Best Of zu finden. Zwei Songs mit hoher Intensität und Tiefgang, die letztlich als Inspiration zu dem letzten Wolfgang Petry-Album "Brandneu" führten.

Doch die eigentliche Sensation des Best Of-Albums ist, dass neben den besagten Hits und Schlüsselsongs auch zwei nagelneue Songs zu hören sind. Da wäre erstmal die Single "Der Letzte seiner Art". Mit diesem Song gelingt es ihm ehrlich und authentisch den aktuellen Zeitgeist, der die Menschen in diesen dissonanten und undurchsichtigen Zeiten umgibt, auf den Punkt zu bringen. Übergriffe, Krieg, überforderte Regierungen, Egoismus.

Wolfgang Petry singt von religiösen oder kapitalgetriebenen Menschenfressern, er beschreibt das Haifischbecken unserer Zeit. Er fordert uns auf, mehr auf unser Herz zu hören und Eigenverantwortung für unser Tun zu übernehmen. Verlasse Dich nicht auf andere, sei wachsam, verlasse dich auf dein Gefühl - bleib ein Mensch! "Es ist nicht immer leicht ein Mensch zu sein ...hat ja auch keiner gesagt!" Es sind Textzeilen wie diese, die in ihrer Tiefgründigkeit und Nachdenklichkeit berühren. So etwas gelingt nicht jeden Tag! Auch der zweite Song "Pflicht" ist in der Stilistik ähnlich. Petry singt hier über sich und sein Verständnis von Pflichten, die nicht zu persönlichen Dogmen werden dürfen. Auch dieses Lied beschreibt seine persönliche Sicht auf den materiell geprägten Zeitgeist und die die sich daraus ergebende maximale Selbstausbeutung. Musikalisch bleibt Wolfgang Petry bei den neuen Songs seinem aktuellen Stil treu. Der Sound ist rockig und erdig, wie auf dem Album "Brandneu". Das Ganze wurde auch wieder von dem Produzenten und neuen Weggefährten René Lipps hervorragend aufgenommen und arrangiert.

"40 Jahre - 40 Hits" (Die neue Best Of) ist ein Album, das mehr ist als ein normales Best Of-Album. Es geht hier nicht um das Aneinanderreihen von Hits, sondern vor allem um die Würdigung einer Musiker-Karriere eines mit unglaublicher Power gesegneten Künstlers. Wolfgang Petry ist für viele Menschen in Deutschland immer noch so etwas wie ein singender Volksheld, weil er trotz aller Erfolge immer einer zum Anfassen, ohne Allüren war. Ein Mensch, der gegen alle Widerstände immer er selbst geblieben ist und gesungen hat, was er wirklich denkt.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO