Konturen (Special Edition) Johannes Oerding

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
22.10.2020

Label: Columbia Local

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Interpret: Johannes Oerding

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Ungeschminkt02:56
  • 2Ketten03:25
  • 3An guten Tagen03:15
  • 4Alles okay03:27
  • 5Blinde Passagiere04:10
  • 6Anfangen03:09
  • 7Unter einen Hut03:25
  • 8Anfassen04:02
  • 9Ich hab dich nicht mehr zu verlier'n05:46
  • 10Besser als jetzt04:10
  • 11K.O.03:40
  • 12Vielleicht im nächsten Leben03:43
  • 13All In03:58
  • 14Wenn du gehst03:13
  • 15Benjamin Button03:40
  • 16An guten Tagen (Akustik Version)03:15
  • 17Wenn du gehst (Akustik Version)03:06
  • 18K.O. (Akustik Version)03:41
  • 19Alles okay (Akustik Version)03:42
  • 20Hier mit dir (Akustik Version)03:57
  • 21Reparier'n (Akustik Version)04:08
  • 22Magneten (Akustik Version)04:19
  • 23Anfassen (Akustik Version)04:02
  • 24Ungeschminkt (Piano Version)02:44
  • Total Runtime01:28:53

Info zu Konturen (Special Edition)

Der Name ist Programm: »An guten Tagen« ist der gut gelaunte Vorbote des kommenden sechsten Studio-Albums von Johannes Oerding – und ein perfekter Anlass, die bemerkenswert kontinuierliche Karriere des Musikers kurz Revue passieren zu lassen.

Seit seinem Albumdebüt vor zehn Jahren kennt Oerdings Erfolgskurve nur eine Richtung. Vier seiner insgesamt fünf Alben wurden mit Edelmetall ausgezeichnet und jeder neue Longplayer stieg höher in die deutschen Charts ein als der Vorgänger. Ein steter, unaufgeregter Aufstieg, den ihm unter anderem seine Songs verschafft haben, die im Radio dieselbe Strahlkraft entwickeln, wie auf seinen Konzerten.

Apropos: Schon wesentlich länger als ein Jahrzehnt spielt Johannes Oerding mit seiner Band sozusagen an jeder Milchkanne – nicht weil er muss, sondern weil er will. Denn auch nach #2-Entry und souveränem Goldstatus für sein jüngstes Album »Kreise« gibt es für den 37-Jährigen nichts Schöneres, als live auf der Bühne zu stehen.

Vielleicht bewahrt man sich so diese Bodenständigkeit, die nicht nur den Menschen Oerding, sondern auch den Songwriter ausmachen. Auch auf seiner neuen Single »An guten Tagen« singt er frei von der Leber weg und den Allermeisten mitten aus dem Herzen. »An guten Tagen steh ich einfach nie im Stau und meine Zweifel machen blau. An guten Tagen gibt es nur hier und jetzt – schau ich nicht links und rechts, vielleicht nach vorn, doch nie zurück. An guten Tagen ist unser Lachen echt und alle Fragen weg.« Mit feinstem Pop-Groove, Chören, die mit beiden Händen pure Lebensfreude austeilen und einem Chorus, bei dem man sich nicht mehr erinnern kann, wie Pessimist noch mal geschrieben wird, macht »An guten Tagen« schon im April Lust auf das neue Album, das im Herbst 2019 erscheint.

Für die Tage dazwischen gibt es gleich zwei gute Nachrichten: Zum einen ist Johannes Oerding Teil der neuen Staffel des Grimme-dekorierten Musikformats „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“, bei der in diesem Jahr Michael Patrick Kelly der Gastgeber ist und die demnächst auf VOX ausgestrahlt wird. Zum anderen startet passend dazu im Mai eine ausgedehnte Rutsche neuer Livedates, die ihn über die wichtigsten Bretter des kommenden Festivalsommers führen werden. Und wenn Johannes und seine Crew den Tourbus Ende August das letzte Mal beladen, ist es schon fast Zeit für das neue Album, zu dem es in den nächsten Wochen weitere Details und spannende Infos geben wird. Oder anders gesagt: Macht euch bereit für jede Menge guter Tage.

Johannes Oerding




Johannes Oerding
erlangte erstmals 2009 Aufmerksamkeit, als er auf den Touren der Gruppen Simply Red und Ich + Ich, des Sängers Nevio sowie der Sängerinnen Ina Müller und Stefanie Heinzmann im Vorprogramm agierte. Es folgte eine ausverkaufte Solotour sowie am 21. August 2009 sein erstes Soloalbum mit dem Titel Erste Wahl, das bis auf Platz 39 der deutschen Albumcharts stieg. Am 28. Januar 2011 erschien sein zweites Soloalbum Boxer, am 11. Januar 2013 das dritte Für immer ab jetzt.

Am 26. September 2013 vertrat Oerding Hamburg beim Bundesvision Song Contest 2013 und belegte mit Nichts geht mehr den zweiten Platz. Mit dem gleichen Lied war er am 12. Januar bei Inas Nacht aufgetreten, das zusammen mit neun weiteren Gastauftritten auf der Bonus-CD Inas kleine Nachtmusik mit Ina Müllers Album Ich bin die veröffentlicht wurde. Außerdem war Oerding 2013 in Joe Cockers Vorprogramm der Fire It Up Tour zu sehen, sowie 2014 als Gast auf der Unplugged-Tour der Scorpions.

Im Jahr 2015 wurde Oerding für seine Alben Für immer ab jetzt und Alles brennt in Deutschland jeweils mit einer Goldenen Schallplatte für über 100.000 verkaufte Exemplare ausgezeichnet.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO