Album Info

Album Veröffentlichung:
2022

HRA-Veröffentlichung:
01.07.2022

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1What Have I Done03:38
  • 2We'll Never Find Another Love03:33
  • 3Unprecedented04:59
  • 4Sunday Morning Coming Down04:53
  • 5Emperors Wore No Clothes03:12
  • 6Sufferer03:38
  • 7Heaven In Her Eyes03:34
  • 8Do Yourself A Favour04:56
  • 9Happy Includes Everyone04:32
  • 10Stay Another Day03:26
  • 11Lean On Me (In Aid Of NHS Charities Together)03:58
  • 12Mellow04:05
  • 13Caught You In A Lie04:30
  • 14Lean On Me03:28
  • Total Runtime56:22

Info zu Unprecedented

UB40, Ali Campbell and Astro - "Unprecedented" ist der Nachfolger des 2018 erschienenen Albums "A Real Labour of Love", das auf Platz 2 der UK-Charts landete. Aufgenommen wurde dieses Album sowohl in London wie auch in Jamaika, in der Phase des Lockdowns. Das Album ist eine Sammlung an Songs von Künstlern, die Ali und Astro seit vielen Jahren lieben und bewundern. Tracks von Steve Wonder und Kris Kristofferson, neben selbst geschriebenen Tracks, die von der Pandemie und dem Zustand des Vereinigten Königreichs im Moment inspiriert wurden.

Ursprünglich sollte das Album im Jahr 2021 erscheinen, aber die Veröffentlichung wurde aufgrund des Todes von Astro im November 2021 verschoben.

Das jüngste Album von UB40 Featuring Ali, Astro & Mickey, "A Real Labour Of Love" (2018), debütierte auf Platz 2 der britischen Albumcharts und fiel nur eine Woche später um einen Platz auf Platz 3 zurück; das Album verbrachte einen Monat in den Top 10. UB40 erreichten dreimal die Spitze der britischen Single-Charts und verkauften 70 Millionen Tonträger, als sie ihre sanfte, aber dennoch bodenständige Musikmischung in alle Ecken der Welt brachten. Zwischen 1983 und 1998 produzierte die Gruppe drei "Labour Of Love"-Alben, mit denen sie Hits wie "Cherry Oh Baby" von Eric Donaldson, "Kingston Town" von Lord Creator und "Come Back Darling" von Johnny Osbourne einem neuen, weltweiten Publikum zugänglich machten. Mit ihren Reggae-Covern von "Red Red Wine" und "(I Can't Help) Falling In Love With You" erreichten sie auf beiden Seiten des Atlantiks die Spitze der Charts, und mit ihrer Coverversion von "I Got You Babe" mit Chrissie Hynde erreichten sie eine weitere Nummer 1 in Großbritannien.

UB40



Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO