Bellini: La straniera (Remastered) London Philharmonic Orchestra & David Parry

Album Info

Album Veröffentlichung:
2007

HRA-Veröffentlichung:
15.08.2019

Label: Opera Rara

Genre: Classical

Subgenre: Opera

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • Vincenzo Bellini (1801 - 1835): La straniera, Act 1:
  • 1Bellini: La straniera, Act 1: "Voga, voga, il vento tace" (Chorus of Men, Women)05:22
  • 2Bellini: La straniera, Act 1: "Trista, pensosa, mentre a te d'intorno" (Valdeburgo, Isoletta)02:36
  • 3Bellini: La straniera, Act 1: "Io la vidi" (Valdeburgo, Isoletta)09:16
  • 4Bellini: La straniera, Act 1: "Osburgo? ... Io non divido" (Montolino, Osburgo)01:29
  • 5Bellini: La straniera, Act 1: "E sgombro il loco ..." (Arturo, A Voice, Alaide)08:09
  • 6Bellini: La straniera, Act 1: "Alaide!" (Arturo, Alaide)15:38
  • 7Bellini: La straniera, Act 1: "Campo ai veltri" (Osburgo, Chorus)04:03
  • 8Bellini: La straniera, Act 1: "Ti trovo alfin" (Valdeburgo, Arturo)13:59
  • 9Bellini: La straniera, Act 1: "Che mai penso?" (Arturo, Osburgo, Chorus)05:55
  • 10Bellini: La straniera, Act 1: "Ah! non partir gia stende" (Alaide, Valdeburgo, Arturo)03:14
  • 11Bellini: La straniera, Act 1: "Leopoldo!" (Arturo, Valdeburgo)10:04
  • La straniera, Act 2:
  • 12Bellini: La straniera, Act 2: "Udimmo. Il tuo racconto" (Prior, Osburgo, Chorus, Alaide, Arturo, Valdeburgo, A General Cry)15:04
  • 13Bellini: La straniera, Act 2: "Tu che osasti mentir in faccia a questo" (Prior, Osburgo)01:34
  • 14Bellini: La straniera, Act 2: "A tempo io giungo ..." (Arturo, Valdeburgo)11:34
  • 15Bellini: La straniera, Act 2: "Ne alcum ritorna? ... Oh cruda"10:32
  • 16Bellini: La straniera, Act 2: "E dolce la vergine" (Ladies, Knights)03:07
  • 17Bellini: La straniera, Act 2: "Valdeburgo!" (Arturo, Valdeburgo, Isoletta)07:58
  • 18Bellini: La straniera, Act 2: "Sono all'ara ..." (Alaide)11:37
  • Total Runtime02:21:11

Info zu Bellini: La straniera (Remastered)

Von Vincenzo Bellinis Opern haben sich eigentlich nur 'La sonnambula' und 'Norma' (beide 1831 in Mailand uraufgeführt) und seine letzte Oper 'I puritani' (1835 in Paris uraufgeführt) einen Platz im Repertoire der Opernhäuser sichern können, während die kurz zuvor uraufgeführte 'La Straniera' bislang kaum beachtet wurde. Dabei war diesem hochromantischen, 1829 in Mailand uraufgeführten Melodram gleich zu Beginn ein großer Erfolg beschieden, der erst mit dem Stilwandel weg vom Belcanto zu schwinden begann. Die Handlung spielt um 1200 in der Bretagne und dreht sich um eine mysteriöse Fremde, die tief verschleiert durch das Land zieht. Die Bauern halten sie für eine Hexe, nicht ahnend, dass es sich in Wirklichkeit um Alaide, die verbannte Frau des Königs von Frankreich handelt. Die Partitur weist nicht nur bereits auf die großen Meisterwerke voraus, sondern besticht auch bereits mit einer dramatischen Schreibweise sowie den unendlichen Melodien, die von Richard Wagner und Giuseppe Verdi gleichermaßen bewundert wurden. Mit einer erlesenen Besetzung, darunter Patrizia Ciofi in der Titelrolle, lässt OPERA RARA diesem lange vernachlässigten Werk Gerechtigkeit widerfahren. Zur großen Freude aller Bellini-Fans.

Roland Wood, baritone
Mark Stone, baritone
Dario Schmunck, tenor
Patrizia Ciofi, soprano
Graeme Broadbent, baritone
Geoffrey Mitchell Choir
London Philharmonic Orchestra
David Parry, conductor




Celebrate The Queen's Diamond Jubilee with the programme of music the London Philharmonic Orchestra performed as part of the Thames Diamond Jubilee Pageant flotilla on 3 June 2012. The selection of music by British and Commonwealth composers relates either to monarchy, royal events and ceremonial occasions or to familiar landmarks along the Thames. It includes works by Elgar, Holst, Walton, Coates, Gilbert and Sullivan, as well as the James Bond and Chariots of Fire themes.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO