Resonance - Analog Pearls, Vol. 2 Andreas Rhode

Cover Resonance - Analog Pearls, Vol. 2

Album Info

Album Veröffentlichung:
2016

HRA-Veröffentlichung:
25.03.2022

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 14,30
  • 1Busy as a Bee02:01
  • 2Resonance05:28
  • 3Mr. Coolman02:22
  • 4Growin`Old04:29
  • 5The Boomerang03:55
  • 6Everytime You're Near05:37
  • 7My Uncle Oswald03:01
  • 8Third Man Theme02:32
  • 9The Time Has Come06:07
  • 10Barracuda Bells03:11
  • Total Runtime38:43

Info zu Resonance - Analog Pearls, Vol. 2

Von Zeit zu Zeit veröffentlicht Stockfisch-Records Analoge Perlen – Aufnahmen, die vor dem digitalen Zeitalter entstanden sind und aufnahmetechnisch, vor allem aber musikalisch-künstlerisch außergewöhnliche Momente dokumentieren.

Andreas Rohde besuchte im Jahr 1983 unser Studio in Northeim. Unschwer ist seine Bewunderung für Leo Kottke zu spüren. Rohdes 12-saitige GIBSON B-25 und die GUILD F 212C klingen aufgrund der Stimmung und die Art der Saiten wie bei seinem Vorbild. Eigenständig dagegen sind Andreas Rohdes Texte und natürlich das Timbre seiner Gesangsstimme.

Im Booklet dokumentieren wir den Stand unserer damaligen analogen Studiotechnik auf zahlreichen Fotos. Für Analog Pearls Vol.2 legten wir das Zwei-Spur Mastertape auf der gleichen TELEFUNKEN M15A auf der die Andreas Rohde-Produktion 1983 gemischt worden war.

Die Spur von Andreas Rohde haben wir vor langer Zeit verloren. Man sagt, er lebe in Australien. Vielleicht hört er irgendwann einmal diese Perle - wie in einer Traumzeit-Legende einer raum- und zeitlosen Welt.

"Wohlklang pur.​.​.​" (Good Times)

Andreas Rohde, 12-saitige Akustikgitarre, Gesang
Manfred Unger, Saxophon, Klarinette

Digitally remastered



Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Resonance - Analog Pearls, Vol. 2

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO