Picture Book B-Sides & Rarities - E.P. (Remastered) Simply Red

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
13.11.2020

Label: WM UK

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Interpret: Simply Red

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Drowning In My Own Tears (2020 Remaster)03:26
  • 2Granma's Hands (2020 Remaster)02:50
  • 3Valentine (2020 Remaster)03:57
  • 4Every Bit of Me (2020 Remaster)04:18
  • 5Something's Burning (2020 Remaster)03:44
  • Total Runtime18:15

Info zu Picture Book B-Sides & Rarities - E.P. (Remastered)

Picture Book is the debut album from Simply Red.

It earned the group a nomination for Best New Artist at the 1987 Grammys.

British soul and pop band Simply Red was formed in Manchester in 1983 and fronted by lead singer and songwriter Mick Hucknall.

Since 1985 they released 11 studio albums & 45 singles, enjoying massive success across the globe with sales exceeding 55 million albums & singles.

Mick Hucknall, vocals, piano
Fritz Mcintyre, keyboards, backing vocals
Chris Joyce, drums, percussion
Tony Bowers, bass
Sylvan Richardson, guitar
Tim Kellett, trumpet, backing vocals, keyboards
Ian Dickson, tenor saxophone
Ronnie Ross, baritone saxophone
Francis Foster, congas
David Fryman, guitar, backing vocals

Produced by Stewart Levine

Digitally remastered




Simply Red
Mit ihrer individuellen Mischung aus Soul und Pop, ebenso eleganten wie einfühlsamen Balladen sowie einer Vielzahl von Single- und Albumhits haben Simply Red einen emotionalen Soundtrack ihrer Zeit geliefert. Ihre zehn Studioproduktionen erreichten die Auflage von mehr als 50 Millionen. Weltweit erzielten sie über 100 Top 20-Charterfolge, Dutzende von Gold- und Platinauszeichnungen pflastern den Weg ihrer erstaunlichen Karriere. In über 1.000 Konzerten bejubelten zehn Millionen Fans musikalisch meisterhafte Auftritte.

Mick Hucknall hat sich stets an seinen Wurzeln aus modernem Soul und Rhythm & Blues orientiert, die Simply Red zu einer der populärsten Gruppen der britischen Pop-Ära gemacht haben. Hitserien und Rekordtourneen akzentuieren die außergewöhnliche Laufbahn von Simply Red, die ein Markenzeichen für absolute musikalische Qualität sind und zu den weltweit besten Live-Formationen zählen.

Die Alben "Simplified" und "Home" knüpften an die Tradition der Vorgänger "Love And The Russian Winter", "Blue", "Life" und "Stars" an, die alle auf Anhieb die Nr. Eins der internationalen Charts erreichten. Die Erfolgsstory wurde mit einer facettenreichen Kollektion auf dem eigenen Simply Red-Label fortgesetzt. Neben Highlights wie "Fake", "Sunrise" oder "Home" zeigte Mick Hucknall sein besonderes Gespür für Klassiker-Interpretationen mit "You Make Me Feel Brand New". Erst kürzlich präsentierte Mick Hucknall sein "Tribute To Bobby", eine Hommage an den einflussreichen Soulsänger Bobby "Blue" Bland.

Bei Simply Red standen stets prägnante Soulballaden im Vordergrund, in denen Singer/Songwriter/Frontmann Mick Hucknall seine Vokalqualität eindrucksvoll dokumentierte. Immer wieder gelang der Band die perfekte Verschmelzung von Soul und Pop, wobei der Studiosound authentisch über die Rampe gebracht wurde. Selten hat ein britischer Vokalist die perfekte Technik und emotionale Resonanz der legendären amerikanischen Soulstars erreicht, wie dies Mick Hucknall offenbar mühelos gelang. Seine Hitkollektion bewies, dass Hucknall auch Songs schuf, die immer noch unter die Haut gehen, wie "Holding Back The Years", "The Right Thing", "A New Flame" oder "You've Got It".



Simply Red
Mit ihrer individuellen Mischung aus Soul und Pop, ebenso eleganten wie einfühlsamen Balladen sowie einer Vielzahl von Single- und Albumhits haben Simply Red einen emotionalen Soundtrack ihrer Zeit geliefert. Ihre zehn Studioproduktionen erreichten die Auflage von mehr als 50 Millionen. Weltweit erzielten sie über 100 Top 20-Charterfolge, Dutzende von Gold- und Platinauszeichnungen pflastern den Weg ihrer erstaunlichen Karriere. In über 1.000 Konzerten bejubelten zehn Millionen Fans musikalisch meisterhafte Auftritte.

Mick Hucknall hat sich stets an seinen Wurzeln aus modernem Soul und Rhythm & Blues orientiert, die Simply Red zu einer der populärsten Gruppen der britischen Pop-Ära gemacht haben. Hitserien und Rekordtourneen akzentuieren die außergewöhnliche Laufbahn von Simply Red, die ein Markenzeichen für absolute musikalische Qualität sind und zu den weltweit besten Live-Formationen zählen.

Die Alben "Simplified" und "Home" knüpften an die Tradition der Vorgänger "Love And The Russian Winter", "Blue", "Life" und "Stars" an, die alle auf Anhieb die Nr. Eins der internationalen Charts erreichten. Die Erfolgsstory wurde mit einer facettenreichen Kollektion auf dem eigenen Simply Red-Label fortgesetzt. Neben Highlights wie "Fake", "Sunrise" oder "Home" zeigte Mick Hucknall sein besonderes Gespür für Klassiker-Interpretationen mit "You Make Me Feel Brand New". Erst kürzlich präsentierte Mick Hucknall sein "Tribute To Bobby", eine Hommage an den einflussreichen Soulsänger Bobby "Blue" Bland.

Bei Simply Red standen stets prägnante Soulballaden im Vordergrund, in denen Singer/Songwriter/Frontmann Mick Hucknall seine Vokalqualität eindrucksvoll dokumentierte. Immer wieder gelang der Band die perfekte Verschmelzung von Soul und Pop, wobei der Studiosound authentisch über die Rampe gebracht wurde. Selten hat ein britischer Vokalist die perfekte Technik und emotionale Resonanz der legendären amerikanischen Soulstars erreicht, wie dies Mick Hucknall offenbar mühelos gelang. Seine Hitkollektion bewies, dass Hucknall auch Songs schuf, die immer noch unter die Haut gehen, wie "Holding Back The Years", "The Right Thing", "A New Flame" oder "You've Got It".

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO