Ensemble Orchestral Contemporain & Daniel Kawka


Biographie Ensemble Orchestral Contemporain & Daniel Kawka


Das Ensemble Orchestral Contemporain
wurde 1992 von Daniel Kawka, seinem aktuellen Künstlerischen Leiter, gegründet und hat eine Besetzung von 15 bis 30 Musikern. Das Ensemble legt seinen Schwerpunkt auf einen vielseitigen und originellen Zugang zur Zeitgenössischen Musik. Neben der Arbeit mit Komponisten der Gegenwart lädt das EOC regelmäßig internationale Solisten und Dirigenten als Gäste ein, wodurch es eine große Offenheit gegenüber verschiedenen Arbeits- und Interpretationsansätzen pflegt. Das Repertoire des EOC umfasst über 400 Werke des 20. und 21. Jahrhunderts, wovon rund 80 Stücke Uraufführungen waren. Das Ensemble war bereits in Süd-Korea, Brasilien, Kanada, Polen, Schweden, Italien, Spanien und der Schweiz zu hören.



© 2010-2020 HIGHRESAUDIO